Wir machen vom 28.05.18 - 01.06.18 Urlaub

Unsere Vertretungen sind:

 

Dr. Classen, Klosterstr. 9, Tel. 63117

 

Dr. Kocak, Stengerstr. 17, Tel. 63943

 

Dr. Köhl, Am Nikolaustor 6, Tel. 65849

 

Wir haben eine neue Assistenzärztin!

Seit 11.04.16 verstärkt Frau Julia Koch unser Team. Sie ist eine erfahrene Ärztin und wir freuen uns über ihre Mitarbeit. Schenken Sie ihr gerne auch Ihr Vertrauen!

Überweisungen trotz Wegfall Praxisgebühr

Anfang des Jahres wurde die Praxisgebühr zum Glück für Patienten und Ärzte abgeschafft. Für die Patienten bedeutet dies eine v.a. finanzielle Entlastung, für die Ärzte resultiert eine deutliche Verringerung des bürokratischen Aufwandes. Nun fragen viele Patienten, ob sie überhaupt noch Überweisungen benötigen, wenn sie einen Facharzt aufsuchen. Nach wie vor sind solche Überweisungen dringend nötig, da wir ansonsten keinen Befundbericht des Facharztes erhalten. Diese Berichte sind wichtig, um eventuelle bedeutsame Informationen über Ihre Erkrankung, künftige Therapie und weiteres Vorgehen zu erhalten. Weiterhin dokumentieren sie Ihre Krankengeschichte, da wir sie archivieren und über Jahre darauf zurück greifen können, was im Falle von späteren Erkrankungen lebensrettend sein kann.

Deshalb: Holen Sie sich bitte immer eine Überweisung!

In der Regel genügt es, diese telefonisch bei uns vorzubestellen und zu unseren Öffnungszeiten abzuholen. In Ausnahmefällen können wir die Überweisung auch direkt an den jeweiligen Facharzt faxen oder per Post schicken.

Neue Hausarztverträge für alle gesetzlich Versicherten

Sicher haben Sie schon davon gehört, dass die gesetzlichen Krankenkassen ihren Patienten sogenannte "Hausarztverträge" anbieten. Aber was beinhalten diese Verträge?

Diese Verträge sollen die Koordination der medizinischen Versorgung der Patienten verbessern. Der Patient entscheidet sich für einen Hausarzt seines Vertrauens. Bei gesundheitlichen Problemen sucht er zunächst den Hausarzt auf, welcher ihn dann entweder selbst behandelt oder zum geeigneten Facharzt oder in die entsprechende Klinik überweist. Die dort erhobenen Befunde werden dann dem Hausarzt zugeschickt und bei diesem aufbewahrt. So ist der Hausarzt immer über die Behandlung des Patenten informiert und kann diese besser koordinieren. Dadurch  sollen unnötige Untersuchungen, Doppeluntersuchungen, Fehlinformation oder unzureichende Information über den Gesundheitszustand des Patienten vermieden werden.

Die Vorteile für Sie als Patient liegen auf der Hand:

  • der Arzt Ihres Vertrauens ist über Ihre gesamte Krankengeschichte informiert
  • Ihre Behandlung wird sinnvoll und strukturiert koordiniert
  • damit wird Ihre gesundheitliche Versorgung verbessert.

Außerdem können wir Ärzte diese Verträge mit den Krankenkassen direkt verhandeln und sind damit unabhängiger von der Gesundheitspolitik. So kämpfen wir zusammen mit dem Hausärzteverband zum Beispiel schon seit Jahren für ein Wegfall der Praxisgebühr für alle Patienten, die im Hausarztvertrag eingeschrieben sind und für eine Ausweitung präventiver Leistungen wie Gesundheits-Checks etc.

 

Selbstverständlich behandeln wir Sie auch weiter, wenn Sie sich gegen die Hausarztveträge entscheiden. Dennoch bitten wir Sie im Sinne einer sinn- und vertrauensvollen Zusammenarbeit um rege Teilnahme! Sprechen Sie uns gerne an!

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier...